Bookmark and Share

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Alles begann im September 2011 mit unserem 1. KOK-Jahreskongress, Ziel war es an zwei Tagen ein interessantes Programm für onkologisch Pflegende aus dem stationären und ambulanten Bereich sowie onkologisch interessierte Mitarbeiter zu gestalten und gemeinsam zu diskutieren. Die Themen der letzten Jahre versuchten wir anzupassen an die Herausforderungen an die onkologische Pflege.

Nun stehen wir vor unserem 7. KOK-Jahreskongress der unter dem Motto: „Neue Therapien in der Onkologie! – Neue Wege in der Pflege?“ steht.

In den vergangenen Jahren haben rasante Fortschritte in der Entwicklung von Diagnose und Arzneimittel zur Verbesserung der Therapieergebnisse bei Tumorpatienten geführt. Mit dem medizinischen Fortschritt ist es gelungen, Krebs zu einer Erkrankung mit Hoffnung auf Überleben zu machen. Innovative Arzneimittel bieten die Chance, Krebs zumindest teilweise zu heilen oder als chronische Erkrankung zu behandeln. Durch Forschung und Entwicklung neuer Wirkstoffe, neuer Therapien verbessert sich die Qualität der Behandlung und damit wird wiederum eine Lebensverlängerung erreicht.

Um auch in der Zukunft eine qualitativ hochwertige und effiziente onkologische Pflege in Deutschland gewährleisten zu können, werden wir um Veränderungen nicht herumkommen.

Auch in der onkologischen Pflege ist vieles im Wandel! Lassen Sie uns gemeinsam diskutieren, wie wir den neuen Weg gehen wollen.

Ich möchte Sie hiermit Aufmerksam machen auf unsere Abendveranstaltung: „30 Jahre KOK“.

Im Namen vom Vorstand der KOK lade ich Sie herzlich zum 7. KOK-Jahreskongress ein, um gemeinsam mit anderen Experten aus der onkologischen Pflegepraxis, aus Wissenschaft und Gesundheitspolitik zu diskutieren.

Ich würde mich freuen, Sie am 8. und 9. September 2017 in Berlin begrüßen zu dürfen und verbleibe bis dahin mit kollegialen Grüßen

Ihre

Kerstin Paradies
Sprecherin des Vorstands der KOK

Programm

Informationen

Anreise

Werfen Sie einen Blick auf das aktuelle Programm. Welche Referenten halten Vorträge? Welche Worksuops werden angeboten? Die Antworten finden Sie hier.

Zahlreiche Informationen zur wissenschaftlichen Leitung und zum Tagungsort sowie die wichtigsten Kontakte finden Sie hier.

Wie komme ich zum Tagungsort? Welcher ist der schnellste Weg vom Flughafen zum Tagungsort? Wo kann ich parken?

Lesen Sie mehr ››

Lesen Sie mehr ››

Lesen Sie mehr ››